Ausflugsziele im Spreewald

Bild - Spreewelten in Lübbenau

Spreewelten Lübbenau

Mitten im Spreewald finden Sie eine einzigartige Badewelt mit Pinguinanlage, wie es sie in ganz Deutschland kein zweites Mal gibt. Getrennt durch eine Glasscheibe können Sie Seite an Seite mit zwölf Humboldtpinguinen um die Wette schwimmen oder tauchen. Wellenbad, zwei Riesenrutschen und ein Strömungskanal warten darauf, von Ihnen und Ihrer Familie erobert zu werden. Erholen Sie sich in der Römischen Therme mit Thermalsoleheilwasser und nutzen Sie unser vielseitiges Kursangebot und die optimale Kinderbetreuung. Mit kulinarischen Köstlichkeiten werden Sie in unserem Restaurant verwöhnt.

Quelle: www.spreewelten.de

Bild - Tropical Islands

Tropical Island / 20 Min von Lübben entfernt

Mit Tropical Islands ist der Traum von einer tropischen Insel mitten in Europa wahr geworden. Genießen Sie hier bei Traum-Temperaturen um die 26 Grad, an 365 Tagen im Jahr einen Urlaub in den Tropen. Auf 66.000 Quadratmetern (was der Größe von acht Fußballfeldern entspricht) erstreckt sich eine tropische Erlebnis- und Sauna-Landschaft in der größten freitragenden Halle der Welt, nur 60 Kilometer südlich von Berlin gelegen. Die Bali-Lagune mit Grotte und Wasserfall sowie die riesige Südsee mit einem 200 Meter langen Sandstrand garantieren herrliches Badevergnügen. Neben den traumhaften Wasserwelten gibt es im Tropical Islands u.a. den größten Indoor- Regenwald der Welt, Deutschlands höchsten Wasserrutschen-Turm, ein Tropendorf aus Originalbauten und ein riesiges Spiel-Paradies für Kinder. Die tropische Sauna-Landschaft begeistert mit einer atemberaubenden Kulisse: Bauwerke und Landschaften, die zum Weltkulturerbe gehören, standen hier Pate. Tropical Islands / Genießen Sie tropische Momente!

Quelle: www.tropical-islands.de

Bild - Weidendom in Schlepzig

Weidendom in Schlepzig

Der 2004 gepflanzte Weidendom eignet sich für Konzerte und andere naturnahe Zusammenkünfte, Workshops, Hochzeiten o.ä. Er fasst 200 Personen und ist mit Strom und Wasser versehen. Bis 2009 wird er komplett zugewachsen sein.

Quelle: www.spreewaldbrauerei.de

Bild - Spreewaldhaus in Lehde

Spreewald-Dorf in Lehde

Der Spreewald ist in landschaftlicher wie ethnologischer Hinsicht von ganz besonderem Reiz, es gibt in Mitteleuropa nichts Vergleichbares. In den Gemeinden Lehde und Leipe, im Herzen des Oberspreewaldes, erhalten bis jetzt die wenigen noch produzierenden Landwirte die Struktur dieser einzigartigen Kulturlandschaft. Ihre Arbeit ist für den gesamten Spreewaldtourismus von unschätzbarem Wert. Die hier praktizierte Landwirtschaft auf kleinsten Flächen ist äußerst handarbeitsaufwendig und besonders im Dorf Lehde durch die Nutzung des Spreewaldkahnes als wichtigstes Transportmittel geprägt. Das macht es unmöglich, landwirtschaftliche Produkte zu marktwirtschaftlichen Preisen zu erzeugen. Doch ohne die traditionelle Bewirtschaftung ist die überkommende Vielfalt des Landschaftsbildes und damit dessen touristische Attraktivität nicht zu erhalten. Es geht nicht darum, etwas Überholtes zu konservieren, sondern die nachhaltige Gestaltung einer besonderen Form der Landnutzung zu erreichen. Lehde ist trotz seines bekannten Freilandmuseums in diesem Sinne kein Museumsdorf, sondern ein Ort, der (noch) pulsierendes Leben ausstrahlt.

Quelle: www.spreewald-lehde.de

Bild - Spreewaldtherme in Burg

Spreewald-Therme in Burg

Die Spreewald Therme ist ein Ort, an dem scheinbare Gegensätze in Harmonie vereint werden: modernste Architektur und Ausstattung in einem ursprünglichen Spreewalddorf mit ländlich feinem Kurortcharakter. Mitten im Biosphärenreservat Spreewald sprudeln heiße Sole- Thermalquellen in der Tiefe der Erde. Dazu die Sole. Mit 24 Prozent äußerst reich mineralisiert und 31 Grad warm, direkt aus den Tiefen des Spreewaldes. Sie können die Sole einfach nur entspannend genießen. Sie lindert aber auch Beschwerden. Eine natürliche Komposition aus Wasser, Salzen und wertvollen Mineralstoffen, die Wärme und der Auftrieb / all das macht den hohen Gesundheitswert der Spreewälder Sole für Sie aus. Ruhe und Entspannung bietet dem wellness- und gesundheitsorientierten Gast das moderne, dem Spreewaldcharakter angepasste, Bad in Burg (Spreewald). Ihre Sauna- und Badelandschaft sowie der Fitness- und Wellnessbereich sind mit allem ausgestattet, was Körper und Geist genussvoll erholen lässt. Ein Dampfbad und eine Sole-Inhalation in großen Gurkenfässern stellen ebenso Besonderheiten dar, wie die Spreewälder Holzbadewanne in Form eines Kahnes. Ganz besonders im Wellnessbereich können Sie Spreewaldkräuter, Gurke und Leinöl auf Wellness-Art genießen.

Quelle: www.spreewald-therme.de

Menü